Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Januar 2016, 11:48

Ein Neuling im Perlendrehen grüßt aus Ostfriesland

Moin aus dem schönen und verschneiten Ostfriesland.

Ich heiße Klaus und habe das Perlendrehen im Rahmen eines Urlaubes am Weißenhäuser Strand an der Ostsee kennen gelernt.
Dort wurden unter Anleitung mehrere perlen erstellt und ich war überrascht welch künstlerische Ader da in mir ist, wo ich in meinem Beruf als
Justizvollzugsbeamter, also als Gefängniswärter (33 Jahre lang) keine Muße für die Kunst hatte. jetzt bin ich 60 und in Pension und das Interesse am Perlendrehen ist
erwacht. Am Weißenhäuser Strand wurde mit einem 2-gasbrenner gearbeitet, ich will es erstmal mit einem Kartuschenbrenner versuchen, ob die künstlerische Ader in mir nicht versiegt.. Natürlich bin ich auf der Suche nach einem Eingasbrenner und habe auch schon bei Ebay gestöbert..

Lohnt sich ein Starterset?. Die gibt es schon für unter 200 Euro habe ich gesehen.

bei stöbern im Internet bin ich hier auf des perlentreff-Forum gestoßen und es ist sehr aktuell, denke es ist das richtige um Informationen erhalten zu können.

Natürlich will ich berichten wie es mir in meiner weiteren künstlerischen Entwicklung ergangen ist.

Lieben Gruß aus Ostfriesland vom Klaus

2

Montag, 18. Januar 2016, 12:02

Ich war letztens am Weißenhäuser Strand Klaus und habe den Raum auch entdeckt, in dem Perlenwickeln angeboten wurde. Eine tolle Sache ... Herzlich willkommen dir und ganz viel Freude wünscht

Manu

3

Montag, 18. Januar 2016, 12:07

Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich dachte erst, das wäre nur etwas für die Kids, aber war überrascht, dass dort was für Erwachsene war, aber so gut wie keine Männer, ich war der einzige.

Klaus

4

Montag, 18. Januar 2016, 12:26

Herzlich willkommen =)

Eine gute Freundin hat auch dort angefangen Perlen zu drehen - ich meine da macht jemand seine Arbeit sehr gut :love: wenn er so viele Menschen begeistern kann!

Hab selber ein Starterset geschenkt bekommen, zu Weihnachten, das war noch mit einem Dosenbrenner. Ich würde dir raten gleich einen Eingasbrenner zu kaufen die gibt es teilweise für um die 150 € - aber auch in Startersets:)

Schau mal bei den Bezugsquellen durch die Seiten - du wirst einiges finden =)
Liebe Grüße

Ann-Cathrin

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

5

Montag, 18. Januar 2016, 12:33

Hallo Ann-Cathrin,

da hast du recht, sie gibt sich dort die größte Mühe. Vorher habe ich vom Perlendrehen noch nie etwas gehört oder gesehen.

Bin aber jetzt infiziert. Danke für den Tip mit dem Eingasbrenner, es ist sicher sinnvoll direkt etwas vernünftiges zu kaufen.

Ich will eine kleine Perlenwerkstatt in der Garage oder im Gartenhaus einrichten.

Klaus

6

Montag, 18. Januar 2016, 13:00

Dann mal herzlich Willkommen und löchere uns mit Fragen. Und die wirst Du reichlich haben :-)

Liebe Grüsse
Susanne
Burn,Baby , Burn !


Blog Tausendschön

7

Montag, 18. Januar 2016, 13:47

Hallo Klaus und ein herzliches Willkommen aus der Schweiz.
Wie schon Ann- Cathrin geschrieben hat, würde ich dir vorschlagen, dass du dir mind. auch einen Eingasbrenner gönnen solltest. Mit dem Dosenbrenner habe ich das Gefühl, dass du nicht glücklich wirst.
Viel Spass beim Einrichten und Perlen drehen.
Liebe Grüsse
Alexandra

8

Montag, 18. Januar 2016, 13:54

*grins* ich war damit glücklich ^^

aber nur ganz kurz - dann kam der Wunsch nach mehr --- mittlerweile ist auch dieser Wunsch immer größer geworden und grenzt mittlerweile an Wahnsinn 8o

Aber da bin ich bestimmt nicht die Einzige :thumbsup:
Liebe Grüße

Ann-Cathrin

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

9

Montag, 18. Januar 2016, 14:22

Hallo Klaus,
auch von mir ein recht herzliches Hallo in dieser Runde! Wenn du Fragen hast immer her damit, ich kann mich noch gut an meine erste Zeit erinnern und mir wurde und wird auch heute noch hier immer sehr zuverlässig und nett geholfen.

Und ich kann mich nur anschließen, bevor Du 30-40 Euro für Dosenbrenner, Halterung und Co ausgibst (ohne jetzt genau zu wissen, was die so kosten) - guck lieber mal im hier in der Flohmarkt -Rubrik oder starte ein Gesuch. Ein Eingas-Brenner HotHead oder FireDevil findet sich immer mal wieder auch gebraucht für wenig mehr und damit kannst Du zumindest Deine ersten Gehversuche sehr viel leichter und ohne Frust machen. Und es gibt bestimmt so manchen Perli, der noch einen Eingaser rumliegen hat ... zähle mich auch dazu, aber irgendwie glaube ich immer meinen lieben Hothead der Anfänger-Zeit doch irgendwann mal noch für eine Marktvorführung oder zum Brennern im Garten zu brauchen ... :D - aber andere haben vllt. weniger dieses Gen ... :D

Na dann viel Spass beim Einstieg ... und nimm dich in Acht vor dem allgemein sehr verbreiteten "Und das brauch ich dringend auch noch"-Virus :D ... der aber natürlich auch sehr viel Spaß macht :D
LG Birgit
www.scherbenherz.de
Scherbenherz bei FB
______________________________________________________________________________
Es war mal ein Mädchen mit glasigem Blick, das murmelte stetig "nur Perlen sind schick!" :rolleyes: ^^

10

Montag, 18. Januar 2016, 14:30

Liebe Birgitt

du bist auch hier nicht die einzige - bekenne mich schuldig!

Aber ich hänge auch so an meinem kleinen Feuerspucker, und bei vielen Märkten ist es ohne Strom wirklich einfacher =)
Liebe Grüße

Ann-Cathrin

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

11

Montag, 18. Januar 2016, 14:46

Eingasbrenner

Lieber Klaus

Herzlich willkommen und viele Grüsse aus der Schweiz.

Als ich damals begonnen habe, habe ich mir auch ein Starterset mit Eingasbrenner gegönnt. Mit einem Kartuschenbrenner habe ich nie gearbeitet.

Wenn Du möchtest, ich kann meinen Eingasbrenner, mit dem ich ca. ein Jahr gearbeitet habe günstig abgeben. Wenn Du Interesse hast, schick mir einfach eine PN (persönliche Nachricht).

Viele Grüsse

Karin

12

Montag, 18. Januar 2016, 15:22

Herzlich Willkommen

Hallo Klaus
Ich bin damals mit dem Dosenbrenner angefangen, hatte dann einen Fire Devil und nun den Bethlehem Alpha....rückblickend sollte man einfach den Dosenbrenner überspringen. Es ist teuer, es verbruzzelt Glas und gibt keine schönen Ergebnisse....es rußt und stinkt....eine unschöne Erinnerung.
Wenn Du kannst, dann besorge Dir einen Eingasi zum Einstieg....das macht Sinn....mit den Dosen hast Du den Preis auch schnell verbraucht...und den Eingasie kannst Du immer wieder verkaufen.

Ganz viel Spaß und Birgit Scherbenherz hat Recht....vorsicht...der Sammelvirus rüttelt immer wieder am Geldbeutel :-)

Gruß
Hilke, die den Eingasi gern mit auf Märkte nimmt zur Vorführung

13

Montag, 18. Januar 2016, 19:31

Tja, lieber Klaus - der Perlenvirus erwischt auch Männer. Nicht oft - aber dann kräftig.
Viel Spaß dabei!
Oh. Und kauf' dir eine anständige Grundausrüstung = Zweigasbrenner und Sauerstoffkonzentrator. Gibt's auch gebraucht.
Und für den Rest ein paar Werkzeuge und ein paar Stangen Glas - kostet auch nicht viel.
Damit bist du erst mal bis Ostern beschäftigt.
Und wenn's dich langweilt, kannst du ja den ganzen Kram wieder verkaufen.

14

Montag, 18. Januar 2016, 20:30

Also...Ich muss mich den Vorrednern anschliessen:
Kartuschenbrenner bringen einen höchstens dazu zu denken: Ach, das ist doch alles Mi.. :( Wird ja doch nix :((

So ein Teil verballert unnötig Geld, ohne vernünftige Ergebnisse zu liefern. Ich hab das vor Jahren bei jemandem gesehen und daraufhin diesen Schritt gleich übersprungen.

Solltest du dich entschließen, doch sofort RICHTIG loslegen zu wollen,.......
Einen Zweigasbrenner hätte ich abzugeben.
Bei Interesse können wir alles andere ja per PN besprechen.

Auf jeden Fall viel Spass bei deinem neuen Hobby und hier bei den "verrückten" Hühnern und Hähnen ( ja, auch die gibt's hier) im Perlentreff.
Liebe Grüße und "gut perl"
Gaby
http://weltderkleinenkostbarkeiten.blogspot.de



:) In Perlen werden Träume wahr :)

15

Montag, 18. Januar 2016, 20:37

Hallo Klaus,

ich geb dann auch noch einen drauf!
lass die Finger von den kartuschen. Es gibt hier wirklich immer wieder gute gebrauchte Ein- und Zweigasbrenner.
Konzentratoren hab ich übrigens beide bei Ebay gekauft und sie mir auch schicken lassen. Einer ist jetzt optisch nimmer ganz so wertvoll, aber er bläst noch gut, das ist für mich die Hautpsache.
Ach ja, und herzlich Willkommen in dieser Runde.

lg iris

16

Dienstag, 19. Januar 2016, 12:17

Moin, noch immer liegt hier in Ostfriesland reichlich Schnee.

Danke für die lieben Tipps von euch und natürlich auch ein Danke, dass ich so gut hier bei Euch aufgenommen wurde.

Natürlich habt ihr Recht mit den Gedanken: lieber einen Eingas als gar keinen Brenner und ich sehe, dass ein Dosenbrenner gar kein richtiger für dieses Hobby geeignete Brenner ist. War ein Gedanke von mir, da ich noch irgendwo in einem Schrank in der Garage ein paar Minikartuschen und einen dazu gehörigen Brenner liegen habe. Den habe ich mir vor Jahren angeschafft um meine Dachrinne löten zu können, aber bisher nie gebraucht.

Jetzt geht es ans Einrichten, in der Garage steht eine Werkbank und im Gartenhaus auch, Platz ist also da.
Ich habe schon gehört, das Glas von Moretti besonders gut geeignet sein soll um zu beginnen und als geeignetes Buch habe ich " Glasperlenschule" gefunden. So ganz ohne Lektüre denke ich geht es nicht, wenngleich ich schon ein paar Perlen wie berichtet im Urlaub gemacht habe. Aber ich wollte nicht nur einfache perlen sondern im Laufe der Zeit kleine Kunstwerke kreieren. Na, ihr werdet sagen: der Kerl setzt sich ja hohe Ziele, aber ich denke ohne Ziele wird das nichts und Stillstand ist nicht mein Ding.

Super Gruß und noch ein Moin aus Ostfriesland von Klaus

17

Dienstag, 19. Januar 2016, 12:46

Hallo Klaus und herzlich willkommen hier.

Hohe Ziele? Nee normaler Perlitis flammirosa Virus.

Ich hab vor kbapp drei Jahren einen Tageskurs in Pulheim bei Frau Ulrike Kreiterling gehabt. Ich wollte nur einen schönen Tag verbringen ubd bin ohne die Absicht jemals Zuhause perlen wickeln zu wollen dort hin.
Wenn man allerdings auf Perlen Lehrer trifft die so geschickt das Virus einpflanzen ists vorbei. Erst hab ich in der Garage geperlt war aber sehr ungemütlich. Wir haben dann ein Gartenhaus extra für mich und meine Perlchen gebaut. Du darfst gerne mal schauen www.kleines-perlenhaus.de

Und auch ich rate dir dringend von dem Dosenbrenner ab.Am Eingasi hab ichs auch nicht lange ausgehalten. Meinen Cricket hab ich hier gebraucht im Forum gekauft und bin sehr zufrieden damit.

Einen Konzi hätte ich übrigens für schmales Geld anzubieten. Meld dich gerne per PN.

lg Sandra

18

Dienstag, 19. Januar 2016, 13:46

Perlenvirus

Hallo Klaus,

ich habe vorletztes Jahr im August meinen ersten Glasperlenkurs ( auch bei Frau Kreiterling ) gemacht.
Abends bin ich nach Hause und habe mir SOFORT den Eingasistarterset gekauft. Ich war seeeeeehr infiziert.
Die ersten 2-3 Monate war der Eingasi richtig gut zum Üben, aber im Dezember bin ich dann doch auf den 2 Gasbrenner umgestiegen. Damit komme ich viel besser klar und gebe Howie somit Recht. :)
Es ist allerdings, wie bei Allem, eine Frage des Geldes, bzw der Höhe, dessen was Du ausgeben möchtest.
Und vor allem ACHTUNG!!!!!,
für was anderes wirst Du irgendwann KEIN Geld mehr ausgeben wollen oder können ;))))

Liebe Grüße und ganz viel Spaß
Monique (www.paerelstiffchen.com)

19

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:39

Hallo Klaus,
herzlich Willkommen hier in unsereren tollen Runde.
Ich habe einen Anfängerkurs gemacht welcher nicht sehr berauschend war aber trotzdem hat
es mich erwischt und ein neues Hobby war geboren. :thumbsup:
Ich habe mir bei Gunnar Haag sofort einen 2 Gasbrenner mit Starterset gekauft und bin soooo happy damit.

Du wirst sehen wenn du dich ersteinmal richtig damit beschäftigst dann vergeht die Zeit am Brenner wie im Fluge.
Es wird so mache Perle nicht so werden wie Du es möchtest aber aufgeben das willst Du dann bestimmt nicht,
denn es macht einfach so viel Spaß.
liebe Grüße Manuela

20

Dienstag, 19. Januar 2016, 15:04

@ monique :Ach guck du auch.Ja die Uli,die verpasst jedem den Perlenvirus :rolleyes:

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung