Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 24. April 2018, 09:16

Fire Lotus

Lange hatte ich dieses Glas nicht mehr in der Hand...

Hier ein simples Perlchen aber ich mag einfach die Effekte von Fire Lotus.
... Ich glaube, ich sollte mir Perkappen zulegen... ^^

Liebe Grüße von Petra

Mein Blog: GlasFarbenSpiel

2

Dienstag, 24. April 2018, 10:26

Hallo Petra,

deine Linse sieht super aus. Tolle Farben hast du aus dem Fire Lotus rausgekitzelt. :thumbsup:

Gruß
Petra

3

Dienstag, 24. April 2018, 17:03

Hallo Petra,

die Perle sieht klasse aus. :thumbsup:

Gruß Roland
" Faszination GlasVerbindungen "
www.glaskomponenten.de" Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit " (Albert Einstein)

4

Dienstag, 24. April 2018, 20:25

Hallo Petra

Du hast aus dem Glas echt den ganzen Regenbogen heraus geholt! Das sieht supertoll aus. Bevor Du Endkappen aussuchst versuche doch zuerst mal "eingedellte Löcher" zu üben. Mit einfacherem Glas könntest Du das schön üben, und die gut gelungenen Überschüsse später an MUTPERLEN spenden. Es sieht aus, alsob Du zu einem späten Zeitpunkt nochmal die gesamte Perle flüssig hattest und die Oberflächenspannung Dir einen Streich gespielt hat. Gerade das starke Erhitzen kurz vor Schluß erfordert Feingefühl, um die Lochränder recht kühl zu lassen.


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

5

Dienstag, 24. April 2018, 23:34

Tolle Perle - ob man dieses Glas auch am Eingasbrenner so schön hinbekommt?

LG Marita

6

Mittwoch, 25. April 2018, 09:09

Vielen Dank,
ich freu mich sehr, dass das Perlchen gefällt.

Dietmar,
du hast völlig Recht, ich muss da wirklich üben!
Manchmal klappt es gut aber eben nicht immer...

Marita,
ich glaube die Striker hauen am Eingasbrenner nicht so hin - Zu wenig Sauerstoff.
Aber Silberglas zum Reduzieren sollte doch gehen, das kann die tollsten Farben geben!

Neugierig wäre ich auch noch auf DALAI LAMA von TAG!
Das wird ganz sicher bald bestellt und ausprobiert....
Liebe Grüße von Petra

Mein Blog: GlasFarbenSpiel

7

Mittwoch, 25. April 2018, 19:29

Hallo Petra

Für die Hitzestriker hat der Eingasbrenner machmal nicht die richtige Temperatur, um den Farbanlauf im Glas "auf Null" setzen zu können. Dann gibt es schon verschiedene "Generationen" an Impfkristallen, die zu unterschiedlich großen Teilchen anwachsen. Je ähnlicher die Teilchengröße in einem Bereich, desto reiner ist seine Farbe.


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

Ähnliche Themen

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung