Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. September 2017, 12:22

GTT Cricket Inbetriebnahme

Hallo,

ich wollte eben meinen gebraucht gekauften GTT Cricket benutzen.
Wenn ich das Gas rechts am Brenner aufdrehe, kommt allerdings immer nur ganz kurz ein Schub, dann versiegt es wieder.

Die Gasflasche ist voll und wenn der Brenner nicht dran ist, kommt auch Gas mit vollem Druck raus.
Schraube ich den Brenner an und drehe die Gasflasche auf, geht das Gas in den Schlauch aber wenn ich den Brenner aufdrehe,
kommt nur so kurz Gas, bis der Druck aus dem Schlauch raus ist.
Ich weiß grad nicht weiter. Kann mir evtl. jemand helfen?

Viele Grüße Sabine

2

Montag, 18. September 2017, 16:48

Hallo Sabine,
es wird wohl die Schlauchbruchsicherung sein. Schau mal bei dem Beitrag von Schattenhexe (...und NIX (vom 14.9. und im Moment direkt unter deinem Beitrag)). Falls es das nicht ist, probier mal, den Gashahn etwas weiter aufzudrehen, das war bei mir auch schon mal schuld, daß der Brenner nicht anging.
Viel Erfolg und Liebe Grüße
Marita

3

Montag, 18. September 2017, 19:22

Hallo Marita,

vielen lieben Dank, ich wusste nicht, dass das ein Knopf ist.
Ich verstehe allerdings immer noch nicht den Hintergrund. Kannst du mir das noch kurz erklären.

Ich hatte den Beitrag unter meinem leider nicht angeklickt, da der Betreff für mich nicht aussagekräftig war und ich mein Problem nicht dahinter vermutet hatte.

Liebe Grüße,
Sabine

4

Montag, 18. September 2017, 19:53

Hallo Sabine,

bei mir passiert manchml, gerade bei einer vollen Gasflasche, daß die Schlauchbruchsicherung einrastet (richtiger Ausdruck??) - vermutlich kommt zu schnell zu viel Gas bzw. das Gas mit zu viel Druck. Jedenfalls ist bei mir öfter mal das Knöpfchen zu drücken bei einer neuen Flasche. Das sind nur so meine Gedanken ....meine Erfahrung ....aber das können dir die anderen, die schon länger Perlen machen, bestimmt besser erklären. Z.B. Dietmar, Angela B-Engel oder Angela Liane oder alle die anderen hier :-)

LG Marita

5

Montag, 18. September 2017, 20:41

Hallo Marita

Du hast das schon ganz richtig erklärt. Gerade bei voller Flasche und langem Schlauch löst eine empfindlich eingestellte Schlauchbruchsicherung gerne mal aus. Das ist sozusagen ein "eingebauter Funktionstest", der Dir sagt, daß das Gerät in Ordnung ist.


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

6

Montag, 18. September 2017, 22:06

Danke, Dietmar :-)

7

Mittwoch, 20. September 2017, 14:19

Hallo Marita,

vielen Dank für Deine Hilfe. Meine Flasche ist eine neue volle gewesen, dann weiß ich jetzt Bescheid :)
Liebe Grüße, Sabine

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung