Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 6. April 2017, 19:20

Isioxy Silent - Was gibt es zu beachten?

Hallo liebe Perlis,

Habe den Isioxy Silent vor kurzen gebraucht gekauft. Habe ihn zu Hause aufgestellt und er lief beim ersten Probieren gut.
Was sollte ich aber beachten, um möglichst lange Freude an ihm zu haben?

Liebe Grüße,
Susanne

2

Freitag, 7. April 2017, 06:42

Liebe Susanne!

Ich habe meinen seit 2011 und eigentlich bis auf ein paar mal den Filter auszuwaschen gar nichts gemacht und er läuft einwandfrei!

Liebe Grüße

Lisi

3

Freitag, 7. April 2017, 08:25

Hallo Lidia,
Danke für die schnelle Antwort.
Den Filter an der Vorderseite?
Liebe Grüße,
Susanne

4

Freitag, 7. April 2017, 08:28

Liebe Susanne!

Ja genau :-)

Liebe Grüße

Lisi

5

Freitag, 7. April 2017, 08:34

Super, das mache ich. Danke.
Kann ich den Sauerstoff am Brenner voll ausdrehen oder sollte ich den etwas begrenzen?

6

Freitag, 7. April 2017, 08:43

Hm - meiner ist nicht voll aufgedreht, dass Rädchen würde sich noch wesentlich weiter aufdrehen lassen bloß tut sich dann nichts mehr. Vielleicht ist das eher bei einer Sauerstoffflasche essentiell wie viel da durch gelassen wird (wobei auch da wird es voraussichtlich einen Druckminderer geben) Da kann Dir nur ein Profi helfen :-)

lg

Lisi

7

Freitag, 7. April 2017, 08:52

Okay, aber dann scheint es keine Schaden zu geben, wenn er nahezu voll aufgedreht ist.

8

Montag, 10. April 2017, 07:50

Guten Morgen Susanne,

wenn Du mit einem Konzi arbeitest solltest Du am Brenner auf jeden Fall das Sauerstoffrad voll aufdrehen. Es tut keinem Konzi gut, am Brenner gedrosselt zu werden. Wenn er zu sehr gedrosselt wird piepst er normal auch.

Liebe Grüße,
Antje

9

Montag, 10. April 2017, 10:25

Hallo Susanne,

ich mache das auch so, das Sauerstoffventil am Brenner ist immer voll aufgedreht.

Den Konzi starte ich nie ohne dass das Sauerstoffventil geöffnet ist.

Reduktionen mache ich auch ohne das Sauerstoffventil zu zudrehen.
liebe Grüße Manuela

10

Montag, 10. April 2017, 12:59

Hallo Antje und Manuela,
mit voll geöffnetem Ventil habe ich am Wochenende gearbeitet. Ging gut. Er wurde auch nicht warm oder machte komische Anstalten :) . Danke für die Hinweise.

Liebe Grüße,
Susanne

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung