Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. August 2013, 21:35

Perlen sandstrahlen

Hallo!

Nachdem meine Tochter immer einen besorgten Gesichtsausdruck kriegt, wenn ich Perlen ätze (mach ich deshalb äußerst selten), habe ich nach Alternativen gesucht.

In einem älteren Beitrag bin ich auf einen §"Tumbler" gestoßen.

Ist das so ein Edelstein-Schleif- Kindermaschine? Ich hab sowas mal meiner Tochter beim Jako o oder Kidoo bestellt.

1. Frage - welchen körnung für den Sand benutzt man?

2. Frage - werden meine Perlis da nicht kaputt???

Vielleicht weiß ja einer von euch mehr darüber!

DANKE!

Elisabeth

2

Samstag, 3. August 2013, 09:11

So - ich hab das jetzt mal mit einigen Perlen versucht - funkt super! Die Körnung probier ich beim nächsten Mal etwas feiner, aber nach einer Stunde waren alle Perlen heil und matt! Kann ich empfehlen. Vor allem hat dieses Ding zirka 29,00 gekostet.

LG Elisabeth

3

Samstag, 3. August 2013, 13:03

Liebe Elisabeth,

super! Wenn das so gut hinhaut, könntest Du mir dann sagen, wie das Schleifgerät genau heißt und wo Du es erstanden hast, damit ich Tante "G...le" fragen kann. Vielleicht kann ich ja auch so ein Maschinchen erstehen.

Vielen lieben Dank schon mal.

LG

Bine

Frauen sind Engel. Wenn jemand ihre Flügel bricht, fliegen sie trotzdem weiter.
Auf einem Besenstiel!

www.bineles-sach.blogspot.com

4

Samstag, 3. August 2013, 14:01









Eduplay Steintrommel Steine schleifen Edelsteine basteln NEU!




Hab´s gerade bei ebay gefunden, nur dort um einiges teurer 60€. Ich hab´s bei kidoh um die Hälfte gekauft, nur find ich sie da nicht mehr.

Werde weitere Versuche starten mit unterschiedlicher Körnung und dann mal Fotos machen!

Elisabeth

5

Samstag, 3. August 2013, 14:23

Oder :


http://www.amazon.de/dp/B0039LF1X8/ref=a…ASIN=B0039LF1X8


Sieht genauso aus. Hoffentlich funktioniert der Link. Oder einfach Eduplay Steintrommerl bei amazon suchen.


Lg Jasmin

6

Samstag, 3. August 2013, 14:34

Hallo Elisabeth,

welche Körnung hast Du denn jetzt genommen? Und welche Körnung würdest Du das nächste Mal versuchen?

LG Iris
Du musst brennen um zu strahlen!

Workshop-Programm 2014:


http://messezimmerduesseldorf.blogspot.de

7

Samstag, 3. August 2013, 17:03

Hallo zusammen,

habe noch einen Link gefunden, sehr günstig.....

http://www.spar-toys.de/index.asp?ean=42…V=PROB&cat=3309

Gruß Doris

8

Samstag, 3. August 2013, 17:16

Perlen mattieren

Hallo,

wenn ihr kleine Mengen Schleifsand Siliziumkarbid braucht zum probieren könnt Ihr Euch gerne bei mir melden .

Ich habe P 220 , P 600 , P 800 , P 1000 , und feiner + feinster Vorpoliersand.

Gruß Roland
" Faszination GlasVerbindungen "
www.glaskomponenten.de" Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit " (Albert Einstein)

9

Samstag, 3. August 2013, 19:10



http://www.fotos-hochladen.net']http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/20130803181ep1i7qm6gz.jpg" wcf_src="http://www.beadclub.de/wcf/js/" wcf_href="http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/20130803181ep1i7qm6gz.jpg" alt="wysiwyg image">" >[url]http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/20130803181ep1i7qm6gz.jpg" alt="wysiwyg image">[/url][/url]



Hab versucht das auf Foto zu bannen...

Bei der Trommel waren 4 verschiedene Schleifgranulate dabei - 1 (grob) bis 4 (Poliersand)

2 war zu grob, drei hat gut funktioniert, 4 muss ich erst testen.

Ich habe die PErlen mit meinen geätzten verglichen und keinen wirklichen Unterschied feststellen können. Putzen muss man auf beide Arten.

Es reicht beim feineren Sand eine halbe bis dreiviertel Stunde. Zu Bruch ist keine gegangen (Hohlperlen habe ich nicht probiert)

LG

Elisabeth

10

Samstag, 3. August 2013, 20:16

Das ist sooo schön!
Ich habe mich auch niemals an das Ätzmittel herangewagt...ich hab halt "kleine" Kinder und die haben "kleinere" Freundinnen...
Nun habe ich mir zu dem Hammerpreis (danke Doris!) die Trommel bestellt! Das ist meine Chance!!! Vielen Dank für die guten Tipps!!! :thumbsup:
Antje
Nach dem Feuer
ist die Finsternis dunkler als gewohnt.

11

Samstag, 3. August 2013, 20:19

Wow unter deinem Link kostet das Ding 9,99. ?(
Krass
Liebe Grüße,
Ameis

Meine Bastelecke
Mein Tierblog

12

Samstag, 3. August 2013, 20:41

Hallo,
Ich finde die Perlen einfach schön und was hab ich gemacht ? Mir gleich auch son Ding bestellt bei 9,90 + Versand kann man nix falsch machen danke euch :-).
L G Bablie 8)
Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her ;)

13

Samstag, 3. August 2013, 20:48

Danke für den toolen Tipp!!!!

Gruß Sandra

14

Samstag, 3. August 2013, 21:01

Die Leute werden sich bestimmt wundern wieso heute an einem Samstag so viele Plötzlich das Teil wollen.

Ich wollte schon immer mal "ätzen" aber mir ist das zu gefährlich (wegen den Tieren) sowas wäre ja echt mal eine Alternative und für den Preis also schlagt zu.
Noch kann ich mich zurückhalten. :D
Hab schon genug Geld ausgegeben.
Liebe Grüße,
Ameis

Meine Bastelecke
Mein Tierblog

15

Samstag, 3. August 2013, 21:26

Ich bin auch froh, eine Alternative gefunden zu haben.

Was ich jetzt noch probiert habe, waren Perlen mit leichten Unebenheiten (Scheiben) - die wurden nicht ganz matt, weil das SChleifmittel nicht überall hin konnte. Ich werde das mit der ganz feinen Körnung versuchen, oder einfach mehr Perlen in die Trommel fülllen.

Riesen Vorteil: Man kann 100 Perlen auf einmal mattieren - das war beim Ätzen immer sehr langwierig!

Noch ein Vorteil: die opaken und pastelligen Perlen werden besser mattiert als beim Ätzen.

Lasst euch nicht von der Beschreibung irritieren - es gibt Einstellungen für 1, 2 oder 3 Tage- die Perlen brauchen aber nur 30-45 Minuten!!!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

LG

Elisabeth

16

Samstag, 3. August 2013, 22:22

Hi zusammen,

natürlich habe ich auch zugeschlagen............. :D

Ich glaube wir müssen dann einen S u T Poliertrommel einstellen

freut mich, dass der Link geholfen hat

liebe Grüße

Doris

17

Samstag, 3. August 2013, 22:24

hallo zusammen

cooler tipp! danke... und wo findet man dieses gerät wohl in der schweiz? habe bisher nichts gefunden :-(
liebe grüsse
susanne

http://sunikat.blogspot.ch

18

Samstag, 3. August 2013, 22:40

Das Habe ich mich auch schon gefragt.... Aber notfalls bestelle ichs dann halt doch- je nach Versandkosten. Zoll wäre ja nicht das problem, bei dem kleinen Eoro betrag....

Lg

Daniela

19

Dienstag, 6. August 2013, 19:49

Hallo Zusammen,

mein neues "Spielzeug" ist schon da....

superschnell und alles in Ordnung

Gruß Doris

20

Dienstag, 6. August 2013, 20:50

Servus miteinander,

hab´s auch am Samstag abend bestellt und heute ist es gekommen. Jetzt heißt es: Ab an den Brenner und Perlen zum Mattieren produzieren. Bin schon sehr gespannt.

LG

Bine

Frauen sind Engel. Wenn jemand ihre Flügel bricht, fliegen sie trotzdem weiter.
Auf einem Besenstiel!

www.bineles-sach.blogspot.com

Ähnliche Themen

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung