Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Oktober 2016, 18:47

schönes Kirschrot

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem schönen Rotton! Hab schon einige ausprobiert zu heiß werden sie bräunlich, auf weiß geharkt wird der Rand orange!! Hab auch schon Klarglas dazwischen bisschen besser aber immer noch nicht prima. Habt ihr mit bitte einen Tipp eine schöne Perle in Rot-Weiß hinzubekommen.

herzliche Grüße von Stefanie :)

2

Sonntag, 23. Oktober 2016, 19:18

Hallo Stefanie

Welche Rottöne hast Du denn mit welchen indiciduellen Ergebnissen ausprobiert?
Transparent oder opak?
Welches Weiß ist denn da drunter?
Wo (unter, neben, ...) liegt das Klarglas zwischen Weiß und Rot?
Beschreibe doch mal, wie die Perle aussehen soll und wie Du die bisherigen Exemplare gemacht hast.

Das ist jetzt keine "Instant-Antwort", aber der erste Schritt zur verbesserten Perle. Aus Deiner Frage lese ich, daß Du gerne sehr heiß arbeitest. Versuche doch mal, das Rot vorsichtiger und geduldiger, halt kühler, zu verarbeiten. Manchmal hilft es auch, den Vorgang möglichst detailliert zu beschreiben, um sich damit auf anderer Ebene auseinander setzen zu müssen.


Dietmar



PS: Kirschen sind nicht einheitlich rot. Da gibt es hellrote Sorten und fast Schwarze (sogar Gelbe!). Ich vermute mal, daß Du ein dunkles, aber nicht blaustichiges Rot suchst.
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

3

Sonntag, 23. Oktober 2016, 22:08

Hallo Stefanie,

falls du ein schönes opakes Rot suchst: das Reichenbach L 6213 (bei Berlin Beads) ist mein Favorit, genau das richtige Rot z.B. für Erdbeeren und Nikoläuse. Alternativ von Effetre das mittlere Rot (591432, derzeit leider ausverkauft außer Stringer, achtung - nicht die hellere Charge bestellen). Ombos hat aber auch das mittlere Rot, Best.Nr. S280432.

Ein schönes transparentes Rot suche ich auch noch :-(

@Dietmar, du hast natürlich recht, man muss es eigentlich schon genauer wissen was gewünscht wird :-)))) Hast du vielleicht einen Tip für ein schönes warmes mittelrotes Transparentes Rot?

LG Marita

4

Montag, 24. Oktober 2016, 17:45

Hallo Marita,

hast Du schon die transparenten Rottöne von Lauscha probiert? Da gibt es wesentlich mehr verschiedene Töne als von Effetre. Auch CIM hat ein paar hübsche Rots

Liebe Grüße, Sandra
Denn die, die verrückt genug sind zu denken,
sie könnten die Welt verändern,

sind die, die es tun.
Steve Jobs

5

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 00:26

Stimmt, Sandra, danke. Werde mich mal umgucken :-)

Ähnliche Themen

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung