Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentreff.de.
Wenn Ihr bereits einen Perlentreff-Account habt könnt Ihr euch hier mit eueren Usernamen / Passwort anmelden.
Ihr braucht euch nicht neu zu registieren.

Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, können Sie sich registrieren lassen.
Die Registrierung wird durch einen Administrator vorgenommen. Melden Sie sich per Email an die im Impressum angegebene Adresse und teilen Sie Ihre Kontaktdaten und den gewünschen Usernamen dem Administrator mit.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. Juni 2017, 14:13

Rosa farbenes Pulver/feine Krösel werden in der Flamme türkis

Hallo an alle,
habe bei einem Verkauf rosa farbenes Pulver/feine Krösel erstanden.
Ich war gestern total erstaunt, als ich die Perle aus den Annealing peals geholt habe, war die Perle türkis mit metallischem Schimmer.

Kann auch nochmal Fotos machen.

Hat jemand eine Ahnung, was es für Pulver ist? Oder was ich falsch gemacht habe.

Liebe Grüße
Susanne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sulu« (3. Juni 2017, 17:20)


2

Sonntag, 4. Juni 2017, 00:40

au ja mach mal..interessiert mich auch
Liebe Grüße von Ree
www.reeshop.de
blog.reeshop.de

3

Sonntag, 4. Juni 2017, 00:53

Mache ich am Montag, morgen komme ich nicht dazu.

4

Sonntag, 4. Juni 2017, 11:26

Da bin ich auch neugierig. :whistling:

Vielleicht sind es Reduktions Fritten/Puder :?:
liebe Grüße Manuela

5

Montag, 5. Juni 2017, 02:24

Mit solchen Reaktionen kenne ich mich noch zu wenig aus ... Später kommen noch Fotos. Gehe aber erstmal schlafen. :)

6

Montag, 5. Juni 2017, 16:31



So ein Bild ... Das helle Türkis ist einmal in den Kröseln gerollt. Das dunklere zwei Mal ...
Wer hat eine Idee?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sulu« (15. Juni 2017, 14:29)


7

Montag, 5. Juni 2017, 16:51

Hallo Susanne,
Auf den ersten Blick hätte ich gesagt, das sind Aventurinfritten.
aber ich hab keine Ahnung,wie die "nackt" ausschauen, weil ich die immer überfange

könnte aber auch Kupferrot sein.

Aber das sind nur meine Ideen.

lg Iris

8

Montag, 5. Juni 2017, 17:33

Aventurin kann ich erstmal ausschließen ... Die habe ich hier und sehen anders aus ...
Was ich noch sagen kann, ist das ich bei den Ohrstecker eher mit sauerstoffreicher Flamme gearbeitet habe. Bei der Perle nicht mehr so sehr. :)

Wo würde man das Kupferrot kaufen können?

9

Dienstag, 6. Juni 2017, 00:14

Hallo Susanne,

möglicherweise ist das der Stab, der deine Krösel ergibt. Leider habe ich auch keinen Namen dazu. Aber vielleicht erkennt ja jemand von euch das Glas als Stab?



Viele Grüße
Susan

10

Dienstag, 6. Juni 2017, 19:24

Hallo ,
das könnte vielleicht dieses Glas als Pulver sein :
https://frantzartglass.com/effetre-rod-r…-rod-591229.asp
Viele Grüsse
Angela Liane



Blog:

11

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:24

Wie müsste ich es dann verarbeiten, dass etwas von dem Rot übrig bleibt?

12

Dienstag, 6. Juni 2017, 22:35

Hallo Sulu

Dieses Glas will mit einer neutralen, besser leicht reduzierenden Flamme bearbeitet werden. Es handelt sich um ein Kupferrubin (Kupfer(I)-Oxid als Farbstoff), das schnell zu Türkis (Kupfer(II)-oxid als Farbstoff) oxidiert wird. Das gehr recht schnell, wenn man zu nahe am Rand der Flamme gearbeitet hat. Beim nachträglichen Reduzieren kann die Farbe zu "hart" zurück kommen, ist aber auch einen Test wert. Im Wiki gibt es unter dem Stichwort "Reduktion" eine schöne Übung zum Thema (für Eingasbrenner).


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

13

Dienstag, 6. Juni 2017, 22:48

Ich habe das Reduzieren mit Türkis schon geübt. Ich werde es mit den Krösel probieren, habe aber erst wieder in zwei Wochen Zeit an den Brenner zu kommen. Ich berichte dann.
Danke für die Auskunft.

14

Dienstag, 6. Juni 2017, 22:52

Dann ist es der gleiche Effekt wie bei Kupferdächern?

15

Montag, 12. Juni 2017, 10:50

Hallo Susan,

das sieht nach Reichenbach L6209 Multicolor aus.

Gruß vom Flo

16

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:13

So am Wochenende habe ich nochmal den Test gemacht
Trotz reduzierender Flamme ... Gleiches Ergebnis. Hatte das Gas aufgedreht ... Werde es am Wochenende nochmal mit Sauerstoff zurückdrehen probieren. Aber rotes Türkis ist wieder Türkis geworden. ...

17

Donnerstag, 22. Juni 2017, 15:06

Hallo Susanne,

in meiner Galerie habe ich ein Foto mit einem Armband mit Blümchen und Blättchen aus
Rotem Kupfergrün von Effetre (mit stark reduzierender Flamme bearbeitet).

Viele Grüße
Christiane

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Antikperle« (22. Juni 2017, 20:06)


18

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:05

Super danke. Das sieht genauso aus, wie meins. Dann werde ich es einfach nochmal probieren.

19

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:07

Das Armband sieht übrigens ganz toll aus. :thumbsup:

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung