Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. April 2017, 11:29

Haarfeine Stringer

Hallo Ihr Lieben ,
hab Ihr evtl. eine Idee, wie man haarfeine Stringer zieht
und sie auf die Perle setzt,ohne dass sie zerreißen :?:

2

Mittwoch, 5. April 2017, 11:39

Hallo :?:
ich ziehe die haarfeinen Stringer relativ schnell.

Beim aufbringen gehe ich nicht mit den haarfeinen Stringer an den Brenner sondern
lege sie neben dem Brenner auf die heiße Perle und lasse sie dann vorsichtig und
langsam von der Seite einschmelzen.
Ich breche mir die Stringer dann immer in der Länge wie ich sie benötige, so dass sie genau passen.
liebe Grüße Manuela

3

Mittwoch, 5. April 2017, 11:45

liebe Grüße Manuela

4

Mittwoch, 5. April 2017, 13:16

Hallo unbekannte Aurora, zum Erlernen der Verarbeitung hauchfeiner Stringer empfehle ich dir einen Kurs bei Claudia Trimbur-Pagel oder die kürzlich erschienene CD zum Thema von ebendieser. Ansonsten hilft in diesem Fall nur – wie so oft – üben, üben und nochmals üben ;).
www.blassbeadtrip.com oder auch auf FB
Liebe Grüße, Karina

5

Mittwoch, 5. April 2017, 15:18

Vielen Dank für eure Hilfe :thumbsup:


@Manuela: super genau das meinte ich.

Seid herzlich gegrüßt von
Anke (Aurora). :)

6

Mittwoch, 5. April 2017, 21:53

Hallo Anke

Hier noch einige Ergänzungstipps:

- Wenn Du einen mit Klarglas überfangenen Stringer verwendest, dann ist die sichtbare Linie feiner als der "anfassbare" Stringer. Nachteil: Man sieht den "Klarglasschatten" unter der Farbe.
- Um extrem dünne Stringer "anfassbar" zu machen kann man auch das Ende eines fetten Stringers haardünn ausziehen und einige cm lang stehen lassen. So mache ich es, um mit 0,5mm-Stringern Perlen mit Nummern zu beschriften.
- Teste mal alle in Frage kommenden "Malfarben" auf Weiß und Elfenbein. Dann merkst Du bald, welches Schwarz z.B. eigentlich ein Dunkelviolett, Dunkelblau oder wie Öl zerfließend ist.


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

Ähnliche Themen

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung