Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 30. Januar 2017, 21:47

Das Atelier- oder die unendliche Geschichte

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte ja schon vor einiger Zeit geschrieben, dass ich mich am Forumsgeschenhen wieder mehr beteiligen möchte, und da ich im Moment nichts Glasiges zu zeigen habe, wollte ich euch an meinem aktuellen Herzensprojekt teilhaben lassen: mein neues Atelier.

Seit über zwei Jahren habe ich nicht mehr am Brenner gesessen. Am 22.12. 2014 wurden bei mir nach wochenlangen Nackenschmerzen 4 Bandscheibenvorfälle, Athritis und Nervenschäden festgestellt (damals mit eben 37 Jahren). Das war natürlich ein ganz schöner Schlag ins Kontor, und durch die ewig kribbelnden Hände war ans Perlen nicht zu denken. Es folgte der übliche Marathon: Orthopäden, Physio, Reha. Glücklicherweise hatte ich mit letzten beiden megaviel Glück und wurde nach der Reha als arbeitsfähig entlassen :) (und das ohne OP- gegen die ich mich mit Händen und Füßen gewehrt hab.)
Ab an den Brenner sollte man meinen wenn nicht... ja wenn wir nicht in der Zwischenzeit ein altes Reihenhaus gekauf hätten, 3 Zimmer und ein Spitzboden= mein zuküftiger Arbeitsplatz: ?(


Im Sommer war es dann so weit, und eine tatkräftige Crew von Zimmerleuten rückte an und öffnete mir das Tor zum Himmel


Nach und nach wurde es....




Und heute habe ich endlich die letzten Gipsfugen geschliffen- ab morgen kann gemalert, tapeziert und Laminat verlegt werden




Ich freu mich wie verrückt.
Und meine Hände kribbeln wieder...... aber ich glaub, das hat andere Gründe.

Lieben Gruß,
Alex

2

Montag, 30. Januar 2017, 22:12

Ja das ist mal was richtig Gutes! Freu mich mit!!!

3

Montag, 30. Januar 2017, 22:34

Hallo Alex

Willkommen zurück im "Club"! Ich hoffe mal, daß Du eher das "Will-perlen-machen-jucken" hast als irgendwelche "beleidigten Nerven". Das "Tor zum Himmel" sieht echt viel versprechend aus, jetzt bist Du auf der Zielgeraden zum Atelier. Mache ruhig weiter, um nicht noch kurz vor Fertig ausgebremst zu werden wegen "zu doll gearbeitet".


Dietmar
Veni, Vidi, Vitri
Lest SCHREIBT mehr WIKI

4

Dienstag, 31. Januar 2017, 11:20

Herzlichen Dank euch beiden. Das Kribbeln in den Händen kommt wahrscheinlich von einer akuten Unterglasung. ^^

5

Dienstag, 31. Januar 2017, 12:05

Hallo Alex,
da kann ich dich sehr gut verstehen, auch wir haben uns ein Haus gekauft und musste ersteinmal alles umbauen, wenn ich zurückdenke wie es vorher in meinem Atelier ausgesehen hat und was wir nun daraus gemacht haben bin ich richtig glücklich.

Du wirst sehen wenn alles fertig ist und du am Brenner sitzt dann macht das so viel Freude.

Dietmar hat es schon geschrieben, mache in alle Ruhe weiter und denke daran dich auch mal etwas zu schonen.

Ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass alles gut geht.
liebe Grüße Manuela

6

Dienstag, 31. Januar 2017, 12:13

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude - jedoch wenn es zu lange dauert dann ... *gähn* :D

Drück dir die Daumen das alles glatt und zügig weiter geht!
Liebe Grüße

Ann-Cathrin

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

7

Dienstag, 31. Januar 2017, 17:38

Hallo Alrx,
ich freue mich für Dich aus zweierlei Hinsicht.
Du bist nicht operiert worden und über diese schöne Werkstatt.

Bei diesem großartigen Ausblick werden Dir die Ideen wahrscheinlich nur so zufliegen.
Viele Grüsse
Angela Liane



Blog:

8

Mittwoch, 1. Februar 2017, 13:07

Vielen Dank Euch allen,
ich hatte fast schon vergessen, wie nett hier im Forum Anteil genommen wird.
Lieben Gruß,
Alex

9

Freitag, 10. März 2017, 14:08

Ihr Lieben,
es gibt ein kleines Update:

Mein Arbeitsplatz :love:



und die Aussicht.

Jetzt fehlt mir nur noch der Startschuss.... irgendwie hab ich ein bisschen Muffen, dass ich alles vergessen habe.

Lieben Gruß,
Alex

10

Freitag, 10. März 2017, 15:13

Hallo Alex,

keine Angst das ist wie Fahrradfahren, erst ein wenig wackelig, dann läufts plötzlich wieder wie geschmiert.

ich wünsch dir ganz viel Spaß

lg Gina :love:
meine neue Homepage: kellerdrache.jimdo.com

11

Samstag, 11. März 2017, 10:48

Hallo Alex,
wow was du daraus gemacht hast 8o :thumbsup:

Glaube mir, in deiner neuen Werkstatt wirst du wunderschöne Perlen zaubern. ;)
liebe Grüße Manuela

12

Sonntag, 12. März 2017, 02:52

Danke schön, der Startschuss ist gefallen.....
gestern und heute ne kurze Brennersession. Im Moment braucht das Fahrrad noch Stützräder, aber es mach sooo viel Spaß. Ich habe mir zwar das " back to the roots" vorgenommen (Spacer, Stringer ziehen, Dots etc) aber ich kenne mich, spätestens nächste Woche werd ich wieder größenwahnsinnig (Implosionen, Murrini, Murmeln und was es sonst an verrückten Sachen gibt.)
Ich bin echt nicht nah am Wasser gebaut, aber als ich nach so langer Zeit mein Glas und Werkzeug ausgepackt habe, den Brenner angeschlossen und den Konzi getestet, wurden mir doch die Augen nass.

Morgen gehts weiter.

Gute Nacht,
Alex

Wiki-Quickfinder

.. oder hier direkt zu Wiki startseite

werbung